CFDs sind komplexe Instrumente und haben aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.75.94% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs mit INFINOX.Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Konto für Profi-Händler

Professionelle Trader profitieren von unserer marktführenden Handelsplattform und unserem erstklassigen Kundenservice.Und natürlich erhalten Sie Zugang zu einem höheren Hebel von bis zu 300:1.

Sie müssen die Voraussetzungen für die Eröffnung eines professionellen Handelskontos erfüllen.Aber wenn Sie nach mehr Freiheit bei Ihrem aktiven Trading suchen, ist es vielleicht an der Zeit, zu einem Infinox Pro-Konto zu wechseln.

https://www.infinox.com/de/wp-content/uploads/sites/4/2019/01/ProfessionalClient_AccessHigherLeverage.svg

Zugang zu einer höheren Hebelung

Bei einer höheren Hebelung ermöglichen Ihnen niedrigere Marginanforderungen bessere Gelegenheiten zum Handeln.

https://www.infinox.com/de/wp-content/uploads/sites/4/2019/01/ProfessionalClient_SegregatedFunds.svg

Getrennte Vermögen

Wenn Sie professioneller Kunde sind, werden Ihre Gelder gemäß den Kundengeldvorschriften der Aufsichtsbehörde FCA getrennt.

https://www.infinox.com/de/wp-content/uploads/sites/4/2019/01/ProfessionalClient_PremiumAccountManager.svg

Premium-Kundenbetreuer

Wir sind vor Ort und in direktem Kontakt mit Ihnen, wann immer Sie uns brauchen.

Was Sie wissen müssen

Wenn Sie ein professionelles Handelskonto bei Infinox eröffnen, können Sie bei gleicher Margineinzahlung auf mehr Volumen zugreifen ein Privatkunde. Wenn Sie die Kriterien erfüllen und ein professionelles Händlerkonto eröffnen könnne, gibt es einige wichtige Änderungen, die Sie beachten müssen.

https://www.infinox.com/de/wp-content/uploads/sites/4/2019/01/ProfessionalClient_RiskWarnings.svg

Risikowarnungen

Wenn Sie ein professioneller Trader sind, geht Infinox davon aus, dass Sie sich der Risiken bewusst sind, die mit der Verwendung von CFDs und Hebelung verbunden sind. Sie erhalten daher keine Standardwarnungen zu Risiken von uns.

https://www.infinox.com/de/wp-content/uploads/sites/4/2019/01/ProfessionalClient_ProfessionalLanguage.svg

Professionelle Terminologie/Fachsprache

Unsere Kommunikation mit Ihnen setzt voraus, dass Sie die Terminologie und den Fachjargon kennen, die mit dem professionellen Handel verbunden sind.

https://www.infinox.com/de/wp-content/uploads/sites/4/2019/01/ProfessionalClient_NegativeBalanceProtection.svg

Schutz vor negativem Saldo

Die Verluste können die Einzahlungen übersteigen. Professionelle Kunden profitieren in solchen Fällen nicht von dem Negativsaldenschutz, der für Privatkunden gemäß den Entscheidungen der Europäische Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde („ESMA“) vorgeschrieben ist.

https://www.infinox.com/de/wp-content/uploads/sites/4/2019/01/ProfessionalClient_BestExecution.svg

Beste Ausführung

Die Transaktionen professioneller Kunden werden durch Schnelligkeit priorisiert, während Privatkunden nach Kosten priorisiert werden.